Der Jurist, der nicht mehr ist als ein Jurist, ist ein arm Ding (Martin Luther).

Anwaltskanzlei Bunzel und Friedrich in Stuttgart
– vom Justizministerium BW anerkannte Gütestelle

Die Anwaltskanzlei Bunzel und Friedrich geht auf die vor 38 Jahren gegründete Kanzlei Bunzel zurück.

Seit mehr als 5 Jahren bearbeitet Herr Rechtsanwalt Tobias Friedrich dabei nahezu ausschließlich das Rechtsgebiet Verwaltungsrecht. Zur Vermeidung jeglicher Interessenskonflikte und aufgrund persönlicher Betroffenheit in der Vergangenheit wurden und werden seitdem ausschließlich Unternehmen und Privatpersonen gegenüber Behörden vertreten. Mit diesem An- und Einsatz hat sich die Kanzlei im Verwaltungsrecht in Baden-Württemberg einen Namen gemacht.

Eine persönliche, im Verwaltungsrecht meist mehrjährige, Mandatsbetreuung und ein ganzheitlicher Lösungsansatz prägen die Arbeit.

Die Kanzlei verfügt darüber hinaus über ein europäisches Netzwerk und arbeitet eng mit Kanzleien in Norwegen und Spanien zusammen. Europarechtliche Vorgaben werden auch bei fehlender Auslandsberührung mit einbezogen.

Hier nehmen Sie Kontakt auf.

Aktuelles von der Anwaltskanzlei Bunzel und Friedrich in Stuttgart

Unterbrechung der Dublin-Überstellungsfrist auch bei erfolglosem Eilantrag gegen Abschiebungsanordnung

Die sechsmonatige Frist für die Überstellung eines Ausländers an den nach den Dublin-Bestimmungen für das Asylverfahren originär zuständigen Mitgliedstaat wird auch dann unterbrochen, wenn ein Antrag auf Eilrechtsschutz gegen die Abschiebungsanordnung zunächst keinen Erfolg hat. Mit der ablehnenden Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts beginnt eine neue Sechs-Monats-Frist. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute entschieden. Der Kläger, ein guineischer Staatsangehöriger, war über Marokko und Spanien in das EU-Gebiet eingereist und hatte erstmals Anfang 2013 in Deutschland Asyl beantragt. Das Bundesamt für Migration […]

Weiterlesen
© 2015 Anwaltskanzlei Bunzel & Friedrich
Impressum | Kontakt